HomeRezepteRezept

In Cognac flambiertes Hühnchen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    1 in Stücke geschnittenes Hähnchen
    1/3 Glas Cognac
    1 1/2 Gläser trockener Weißwein
    1 EL Paprikagewürz
    5 gehäufte EL Crème fraîche
    140g geriebener Gruyerzer Käser
    1 EL scharfer Senf
    2 EL Weckmehl
    2 EL Erdnussöl
    2 Prise Zucker
    Salz, Pfeffer, Mehl

Zubereitung:

Die Hähnchenstücke in Mehl rollen und in einer Pfanne in Olivenöl bei starker Hitze goldbraun braten.
Das überflüssige Öl entfernen, den Cognac hinzufügen und flambieren.
Paprikagewürz, Weißwein und Zucker hinzufügen. Das Ganze mischen und bei mittelstarker Hitze 5 Minuten reduzieren lassen.
Crème fraîche und 100g geriebenen Gruyerzer Käse hinzufügen. Das Ganze mischen, aufkochen und 12 Minuten unter regelmäßigem Rühren kochen lassen.
Die Hähnchenstücke in eine Auflaufform legen.
Senf zur Soße hinzufügen, mit einem Schneebesen verrühren und über die Hähnchenstücke gießen
40g Gruyerzer Käse mit Weckmehl vermischen und darüber streuen.
Die Auflaufform in den Ofen stellen (Grill-Option) und ca. 4 Minuten gratinieren lassen.
Servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil