HomeRezepteRezept

Würzige Ananas-Spießchen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    1 Ananas
    50 g Mehl
    25 g gehackte Walnusskerne
    60 g Light-Butter
    5 EL Canderel
    Saft und Zest einer Orange
    1 Vanilleschote
    1 Prise Salz

Zubereitung:

- Heizen Sie den Ofen auf 210°C (Th. 7) vor.
Bereiten Sie das Paniermehl vor: Vermischen Sie Mehl, Salz, 40g Butter, 4 EL Canderel und Nüsse. Geben Sie das entstandene sandartige Gemisch in ein Blech und backen Sie es 15 Minuten im Ofen.

- Schneiden Sie die Ananas in kleine Würfel und spießen Sie sie auf die Holzspieße auf.
Erhitzen Sie die restliche Butter in einer Antihaftpfanne.
Halbieren Sie die Vanilleschote der Länge nach und kratzen Sie sie mit einer Messerspitze aus. (Legen Sie die verbleibenden Vanilleschoten für die spätere Dekorationen beiseite.)
Geben Sie die Vanillekörner in die Pfanne und braten Sie darin die Ananasspieße
10 Minuten bei mittlerer Hitze und unter regelmäßigem Wenden an um sie zu karamellisieren.
Raspeln Sie die Orange um den Orangenzest zu erhalten und pressen Sie anschließend die Orange aus.
Nehmen Sie die Ananasspieße aus der Pfanne.
Löschen Sie die Pfanne mit dem gepressten Orangensaft ab. Geben Sie den Orangenzest sowie den restlichen Canderel-Süßstoff hinzu und lassen Sie das
Ganze reduzieren bis es andickt.

- Tauchen Sie die Ananasspieße in den Orangensaft und rollen Sie sie anschließend im Paniermehl. Servieren Sie sie auf individuellen Tellern mit den verbleibenden Vanilleschoten.
Anmerkungen: Originalrezept Canderel

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil