HomeRezepteRezept

Sauerkirschmarmelade mit Schnapskirschen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten:

    Zutaten für ca. 8 Gläser mit je 325 g
    2 kg Sauerkirschen
    1,6 kg Streuzucker
    2 Zitronen
    64 Schnapskirschen
    Ca. 12,5 cl vom eingelegten Alkohol der Schnapskirschen (ersatzweise Kirschschnaps)

Zubereitung:

Die Zitronen auspressen.

Die Kirschen waschen, entstielen und entsteinen.

Die Früchte in eine Schüssel geben und abwechselnd den Streuzucker und den Zitronensaft beifügen.

12 Stunden ziehen lassen.

Danach den Inhalt der Schüssel in einen Marmeladentopf geben, 20 cl Wasser hinzufügen und umrühren.

Auf kleiner Flamme vorsichtig ca. 20 bis 30 Min. kochen lassen, bis die Kirschen gut geliert sind.

Am Ende der Kochzeit die Schnapskirschen und deren eingelegten Alkohol in den Topf geben und mit einem Holzlöffel umrühren.

Die Herdplatte ausschalten und langsam kalt werden lassen, damit die Marmelade fest wird.

Die Marmelade in warme trockene Gläser füllen und ca. 8 Schnapskirschen pro Glas zusätzlich einfügen.

Die Marmelade verschließen, sobald sie kalt ist und an einem kühlen und trockenen Ort lagern. Vor Licht schützen!
Anmerkungen: Sauerkirschen enthalten nur wenig Pektin. Daher kann man den Streuzucker auf Wunsch durch Gelierzucker (der Pektin enthält) und durch etwas Zitronensaft ersetzten, damit die Masse besser gelieren kann.


Foto: © Cedus / Caroline Martin

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil