HomeRezepteRezept

Kürbis-Kastaniensuppe

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    750 g Kürbisfleisch (ohne Schale)
    2 Tabletten Hühnerbrühe
    1 EL Zucker
    2 EL Maizena (Stärkemehl)
    75 g Crème Fraîche oder Sahne
    250 g Kastanienstücke
    2 Prisen Muskatnuss
    Salz
    Frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Das Kürbisfleisch in Stücke schneiden.

1 ½ Liter Hühnerbrühe zubereiten und aufkochen lassen.

Das Kürbisfleisch in die Brühe geben und 15 Minuten lang kochen lassen.

Die Kürbisstücke aus der Brühe nehmen und im Mixer mit etwas Brühe zu
Brei verarbeiten.

Das Maizena-Stärkemehl in 20 cl Brühe auflösen und dann zur restlichen Hühnerbrühe geben.

Die gemixte Kürbismasse ebenfalls in die Brühe geben.

Nach Belieben mit Zucker, Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

Die Crème Fraîche hinzufügen und alles gut verrühren.

Die Suppe bei schwacher Hitze auf der Herdplatte lassen.

Die Kastanienstücke mit einer Gabel zu groben Krümeln zerkleinern

Die Kürbissuppe in individuelle Teller gießen und mit Kastanienkrumen bestreuen.

Zur Dekoration etwas frisch gemahlenen Pfeffer auf jede Tellermitte streuen. Servieren.
Anmerkungen: Um ein dekoratives zweifarbiges Motiv zu erhalten können Sie die Kastanien mit etwas Hühnerbrühe mixen. Gießen Sie die Kürbissuppe und dann in Spiralform die Kastaniensuppe in indivieuelle Teller.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil