HomeRezepteRezept

Gurkensalat mit Estragon-Soße

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    2 Gurken
    125 g Crème Fraîche (oder Naturjoghurt)
    1 Sträußchen Estragon
    1 TL Sherry-Essig oder Zitronensaft
    2 EL Olivenöl
    Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Gurken schälen, längs vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
Die Gurkenwürfel in einen Sieb geben, gut salzen und 15 Minuten entwässern (so wird die Gurke leichter verdaulich).

2. Die Gurkenwürfel mit kaltem Wasser abspülen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Würfel in eine große Salatschüssel geben.

3. Crème Fraîche, Essig, Olivenöl und Pfeffer in einer Schüssel mit einer Gabel verrühren. Den Estragon waschen, auf Küchenpapier trocknen lassen und mit
einer Schere über der Salatschüssel fein schneiden.

4. Die Estragon-Soße über die Gurkenwürfel gießen, gut mischen und das Gericht
kalt stellen. Den Salat erst zum Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.


© Cuisiner cru/Solar
Anmerkungen: Variante: Bei der "indischen" Version dieses Rezeptes werden Joghurt, fein gehackter Knoblauch und frische, fein gehackte Minze verwendet und gut miteinander
vermischt. Erst im letzten Moment wird das Ganze mit Currypulver bestreut.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil