HomeRezepteRezept

Rinder-Hackbällchen mit Joghurtsoße

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    600 g Rinderhacksteaks
    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    1 EL gemahlener Kümmel
    1 Prise gemahlene Muskatnuss
    1 Ei
    2 gehäufte EL Semmelbrösel
    1 EL fein gehackte Petersilie
    Salz, Pfeffer, Öl

    Für die Joghurtsoße:
    3 Becher cremig gerührter Joghurt
    2 EL gehackte Petersilie
    2 EL gehackte frische Minze
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Fleischbällchen herstellen:
Das Hackfleisch mit dem Knoblauch, der gehackten Zwiebel, Petersilie, Kümmel, Muskat, Semmelbrösel, Ei, Salz und Pfeffer durchkneten. Kleine Bällchen formen und auf einem Teller beiseite stellen.

Für die Soße: Joghurt mit Salz, Pfeffer und den fein gehackten Kräutern vermischen und kalt stellen.

Die Rinder-Hackbällchen 10 Min. lang von allen Seiten mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit der kalten Joghurtsoße servieren.
Anmerkungen: Dazu passt Pilaf-Reis mit Zwiebeln.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil