HomeRezepteRezept

Apfel-Himbeer-Crumble mit Sahnehäubchen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    4-6 Äpfel
    300 g Himbeeren
    150 g brauner Rohrzucker
    200 g Vollkornmehl
    50 g ganze Mandeln
    125 g gesalzene Butter
    20 cl Sahne (mind. 20% Fettanteil)
    1 TL Zimt
    1 EL Puderzucker
    Etwas Butter

Zubereitung:

Die Sahne 30 Min. in den Gefrier- schrank stellen. Die Mandeln grob hacken und mit Mehl, Zucker, Zimt und der weichen Salzbutter vermischen. Den Teig zu kleinen Kugeln formen und in einer Pfanne ohne Fett oder Öl rösten.

Die Äpfel schälen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit einem Stück Butter und etwas Wasser anbraten bis sie schön weich sind. Die Äpfel anschließend in 6 ofenfeste Dessertschalen verteilen.

Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Himbeeren und den Crumbleteig mit den Händen auf den Äpfeln verstreuen und mit einem Löffel auf jede Schale ein Häubchen frisch geschlagene Sahne geben. Sofort servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil