HomeRezepteRezept

Involtini di petti di pollo (Hühnerbrustrouladen)

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    4 Hühnerbrustfilets
    Salz, Pfeffer
    4 schmale dünne Scheiben gekochter Schinken
    4 dünne Scheiben Bel Paese (oder ein Hawaii-Toast-Käse)
    4 Stück gegarter Spargel
    Mehl
    Butter
    1 EL Öl
    6 EL Marsala
    2 EL Hühnerbrühe

    Spargel zum Garnieren (frisch, tiefgefroren oder aus dem Glas)

Zubereitung:

Die Hühnerfilets von Haut und Knochen befreien, zwischen Backpapier legen und mit einem Nudelholz platt drücken.

Salzen, pfeffern und auf jedem Filet eine Scheibe Schinken, eine Scheibe Käse und einen Spargel verteilen. Vorsichtig rollen, festbinden und mit Mehl bestäuben.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerrouladen vorsichtig von allen Seiten anbraten (ca. 15 Min., die Rouladen häufig wenden).

Das Küchengarn abschneiden, die Rouladen auf einer vorgeheizten Küchenplatte anrichten und warm stellen.

In einer Pfanne Marsala, die Hühnerbrühe und 10 g Butter anbraten. Aufkochen lassen, 3-4 Min. kochen lassen und dabei die Fleischreste, die sich am Boden der Pfanne festgesetzt haben, mit einem Schaber ablösen.

Die Rouladen mit der Sauce übergießen und mit Spargel dekorieren. Sofort servieren!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil