HomeRezepteRezept

Pasta e patate (Nudel-Kartoffel-Eintopf)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    500 g Kartoffeln
    200 g Nudeln (Ditali oder andere kurze Nudeln)
    2 Zucchini
    1/2 Zwiebel
    eine Knoblauchzehe
    1 EL Tomatenmark
    3 EL Olivenöl
    2 l Brühe (mit Brühwürfeln)
    Petersilie
    2-3 Blätter Basilikum (oder mehr, je nach Geschmack)
    geriebener Parmesan
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln schälen. Eine ganze Kartoffel für später aufheben. Alle anderen Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und der Länge nach halbieren. Dann noch einmal der Länge nach halbieren. Anschließend in Würfel schneiden. Die Zwiebel klein schneiden.

Die Kartoffeln, Zucchini und Zwiebeln mit etwas Öl anbraten. Salzen, pfeffern, mit Brühe begießen, die ganze Kartoffel sowie das Tomatenmark hinzufügen. Das Ganze im Topf zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 40 Min. kochen lassen.

Dann die Kartoffel mit einer Gabel zerdrücken, ein wenig gehackte Petersilie, 2-3 Blätter Basilikum und den gehackten Knoblauch dazugeben.

Die Nudeln in den selben Topf geben und nach Packungsanweisung gar kochen.

Zum Servieren in jeden Teller ein wenig Olivenöl und geriebenen Parmesan geben.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil