HomeRezepteRezept

Gefüllter Blätterteig-Zopf mit Spinat und Ricotta

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    1 fertigen Blätterteig
    300 g gekochter und abgetropfter Spinat
    150 g Ricotta
    2 Eier
    Parmesan
    1 dicke Scheibe Schinken (0,5 cm dick)
    Muskatnuss
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den fertigen Blätterteig mit einem Nudelholz ausrollen, bis er 2-3 mm dick ist. Die Eier schlagen.

Spinat klein schneiden und in einer Schüssel mit dem Ricotta, Parmesan und den geschlagenen Eiern (einen Teil für die Glasur aufheben) vermischen.

Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss würzen. Eine Scheibe Schinken auf den Teig legen und die Füllung daraufgeben.

In den Teig rund um die Füllung Kerben formen, damit Lamellen entstehen.

Den Teig verschließen und gleichzeit einen Zopf machen. Dazu abwechselnd eine Lamelle auf die andere legen. Mit den restlichern Eiern bestreichen und 30 Min. bei 180°C (Thermostat 6) im Ofen backen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil