HomeRezepteRezept

Zitronenkuchen mit Ricotta

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    75 g Butter
    170 g Zucker
    75 g Ricotta
    3 Eier (Eiweiß und Eigelb getrennt)
    175 g Mehl
    Die Schale einer Zitrone
    3 EL frischer Zitronensaft
    1,5 TL Backpulver
    Puderzucker zum Garnieren
    Schlagsahne und Erdbeerpüree

Zubereitung:

Eine Kuchenform mit 22 cm Durchmesser mit Butter einfetten. Den Boden mit Backpapier auslegen, das Backpapier einbuttern und mit Mehl bestäuben. Beiseite stellen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen(Thermostat 6).
Butter mit Zucker erhitzen, dann den Ricotta unterrühren.

Eigelb schlagen und unterheben. 2 EL Mehl hinzufügen, dann die Zitronenschale, den Zitronensaft, das restliche Mehl, schließlich das Backpulver und gut vermischen.

Die Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Den Teig in die Form geben und 45 Min. backen.
Den Kuchen 10 Min. auskühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Rost ganz auskühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäuben und mit Schlagsahne und Erdbeerpüree servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil