HomeRezepteRezept

Ribollita (Gemüsesuppe aus der Toskana)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 90 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 Cavolo Nero (Schwarzkohl)
    1/2 Grünkohl (Wirsing)
    3 Kartoffeln
    400 g trockene Bohnen
    2 Karotten
    3 Tomaten
    2 Zwiebeln
    1 Lauch
    1 Stange Staudensellerie
    2 Knoblauchzehen
    1 Bund Spinat
    trockenes Brot
    Salz, Pfeffer
    Olivenöl
    1 Zweig Rosmarin

    Zur Info: Die Suppe muss ca. 2 Stunden durchkochen. Die Bohnen schon am Vorabend einweichen!

Zubereitung:

Die Bohnen am Vorabend in eine Schale Wasser legen und über Nacht einweichen lassen. Die Bohnen am nächsten Tag 45 Min. in einem Schnellkochtopf kochen. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden.

In einem großen Topf Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin in etwas Olivenöl goldgelb braten. Die Gemüsestücke hinzufügen, ebenfalls anbraten, salzen, pfeffern und die geviertelten Tomaten aus der Dose dazu geben.

3/4 der Bohnen mit dem eigenen Kochwasser mixen. Die Mischung in den Eintopf zum Gemüse geben.

Bei niedriger Hitze eine Stunde lang reduzieren lassen und bei Bedarf etwas lauwarmes Wasser zugeben.

5 Min. vor Ende der Garzeit die ganzen Bohnen und das Brot (in Stücken) hinzugeben.

Nach florentiner Tradition wird die Suppe am Vorabend zubereitet und am nächsten Tag aufgewärmt und mit einem Hauch Olivenöl serviert.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil