HomeRezepteRezept

Scharfer Thaisalat mit Rind

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Thailändisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    400 g Rinderfilet (idealerweise 1 cm dick)
    2-4 kleine Chilischoten
    4 Stangen Zitronengras
    4 kleine Zwiebeln
    1 große Zwiebel
    1 Galangawurzel (ein ca. 4 cm langes Stück)
    4-8 EL Fischsauce
    2 gepresste Limetten
    frischer Koriander
    frische Minze

Zubereitung:

Das Rinderfilet von allen Seiten würzen, in ca. 5 cm breite Streifen schneiden und im Zitronensaft durchziehen lassen.

Währenddessen das Zitronengras, die Zwiebeln und die Galangawurzel in dünne Scheiben schneiden.

Galanga und Zitronengras mit in die Marinade geben. 5 Min warten, dann Fischsauce, Zwiebeln und Koriander hinzugeben. Nicht salzen, denn die Fischsauce schmeckt schon salzig genug!

Noch einmal 5 Min warten, dann die Chilischoten und die frische Minze zugeben und sofort servieren.

Achtung scharf: Nur für asienerprobte Gaumen (oder mit Chilischoten sparsam umgehen!)
Anmerkungen: Thailändischer Salat wird oft lauwarm gegessen! Kleiner Serviertipp: Den Salat auf Rucola-Bett oder auf einem Chinakohl-Blatt anrichten.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil