HomeRezepteRezept

Deftiger Kürbisauflauf mit Parmesan

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    2 kg Kürbis (oder 1 kg Kürbis und 1 kg Kartoffeln)
    500 g Hackfleischsteak (vom Rind)
    150 g geräucherter Speck
    2 Zwiebeln
    3 Knoblauchzehen
    100 g Butter
    80 g geriebener Parmesan
    1 Bund Petersilie
    1 Prise geriebene Muskatnuss
    Salz, gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

Den Kürbis (oder Kürbis + Kartoffeln) in Würfel schneiden, in einem Topf mit Butter und ein wenig Wasser ca. 15 Min kochen.

Das Fleisch muss zu einem Püree zerfallen. Falls noch Gemüsesaft im Topf ist, den Deckel abnehmen und den Saft bei voller Hitze verdampfen lassen. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Den geräucherten Speck in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, abtropfen lassen und mit einer Schere fein schneiden.

40 g Butter in einer Pfanne erhitzen und Butter + Knoblauch darin anschwitzen, ohne dass sie Farbe bekommen!

Die Hackfleischsteaks und Speckwürfel hinzufügen und 2 Min bei mittlerer Hitze kochen. Die gehackte Petersilie hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Ofen auf 210°C vorheizen (Thermostat 7).

Eine Ofenform bereit stellen (es ist nicht nötig, die Form einzufetten!)

Das Fleisch in die Form geben, mit einer Schicht Kürbis (bzw. Kürbis-Kartoffeln) bedecken. Die Oberfläche begradigen, mit der restlichen Butter und mit Parmesan bestreuen.

Ca 20 Min im Ofen gratinieren. Sehr heiß servieren (in der Ofenform).
Anmerkungen: Der Speck kann auch durch eine Wurst ersetzt werden, die in kleine Stücke geschnitten wird.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil