HomeRezepteRezept

Mousse au Chocolat mit gesalzener Butter

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    200 g schwarze Konditorschokolade mit 64% Kakaoanteil
    100 g Zucker
    60 g gesalzene Butter
    10 cl süße Sahne
    6 Eier

Zubereitung:

Eigelb und Eiweiß trennen. Die Eiweiß sehr steif schlagen und im Kühlschrank aufbewahren.

Den Zucker (ohne alles) in einem großen Topf bei niedriger Hitze karamellisieren. Es entsteht ein goldgelbes Karamell.

Die Sahne aufkochen. Sobald die Sahne kocht, den Karamell hinzufügen. Abwarten, bis sich Kristalle formen, dann ganz leicht hochschalten und verrühren. Das Karamell löst sich völlig auf, ohne sich zu verfärben. Achtung: Die Flüssigkeit darf nicht wieder aufkochen!

Die gesalzene Butter (in Stücke geschnitten) hinzufügen.

Die Schokolade langsam im Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen, die Eigelb hinzufügen, dann den Karamell mit der gesalzenen Butter. Wenn die Konsistenz zu fest ist, mit 5 cl kochender Sahne strecken.

Die Schokolade in eine Schüssel füllen. Das geschlagene Eiweiß ganz vorsichtig unterheben.

Die Schokomousse in einzelne Dessertschalen füllen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil