HomeRezepteRezept

Gratinierte Auberginen Bruschetta nach Toskana Art

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 35 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 ganze Kugel Mozzarella
    2 Tomaten
    1 Aubergine
    4 Scheiben Landbrot
    ein paar Blätter Basilikum

Zubereitung:

Die Auberginen-Scheiben zubereiten:

Auberginen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Eine Pfanne erhitzen und die Scheiben darin in wenig Öl ausbacken. Die Auberginen jede Minute wenden, damit sie nicht schwarz werden.
Die Scheiben anschließend auf einen Teller geben, zwischen jede Aubergine ein Küchenpapier legen, um das überschüssige Öl aufzusaugen.

Das Bruschetta-Brot belegen:

Mozzarella und Tomaten in feine Scheiben schneiden. Basilikum fein schneiden.

4 große Brotscheiben wie folgt (und in dieser Reihenfolge) belegen:

- 1 Auberginescheibe
- 3 Tomatenscheiben
- 3 Mozzarellascheiben
- 1 Prise fein geschnittener Basilikum

Die Proportionen können je nach Größe der Brotscheibe variieren. Das Prinzip: Das Brot soll vollständig belegt werden, ohne dass die Zutaten über den Rand hinaushängen.

Die fertig belegten Bruschettas können jetzt 15 Min im Ofen bei 180°C (Thermostat 6) überbacken werdne.

Bieten Sie dazu ein wenig Salat an, der um die Bruschetta-Brote drapiert wird.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil