HomeRezepteRezept

Apfelstrudel mit hellen Rosinen

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Österreichisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    400 g Blätterteig
    20 g weiche Butter
    20 g Semmelbrösel

    Für die Apfel-Rosinen-Füllung:
    4 Äpfel (Golden Delicious o.ä.)
    100 g Zucker
    1 TL gemahlener Zimt
    50 g gemahlene Mandeln
    50 g helle Rosinen
    abgeriebene Zitronenschale

Zubereitung:

Die Rosinen 10 Min in lauwarmem Wasser einweichen.
Die Äpfel schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. In eine Terrinenform legen.
Zucker, Zimt, Zitronenschale, gemahlene Mandeln und abgetropfte Rosinen hinzufügen. Vermischen.

Den Teig auf einem Geschirrtuch so dünn wie nur möglich ausrollen. Die gesamte Teigoberfläche mit zerlaufener Butter bestreichen und mit Semmelbrösel bestreuen.

Die Füllung auf den Teig geben und verteilen. Rechts und links 6 cm Rand freilassen, oben und unten 3 cm. Das Geschirrtuch anheben, um den Teig um die Füllung zu wickeln.

Den Strudel mit Butter bepinseln und 25-35 Min bei 180 °C im Ofen backen.

Lauwarm servieren und mit Puderzucker bestreuen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil