HomeRezepteRezept

Gratinierte Bauernkartoffeln mit Reblochon Käse

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 75 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    1 kg fest kochende Kartoffeln (wenn möglich vom Bauern, schmeckt besser...)
    1 Knoblauchzehe
    1 ganzer Reblochon-Käse
    30 cl Milch
    20 cl süße Sahne
    50 g Butter
    Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung:

Die rohen Kartoffeln schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Im kochenden Salzwasser ca. 10 Min vorkochen. Abtropfen lassen.

Den Reblochonkäse quer halbieren. Bei einer Hälfte die Rinde abschneiden. Den "nackten" Käse bei niedriger Hitze in Milch und süßer Sahne einschmelzen, dabei ständig umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Ofen auf 210°C vorwärmen.

Eine Auflaufform mit Knoblauchzehen ausreiben, mit Butter einfetten und die Kartoffelscheiben hineinschlichten. Mit dem geschmolzenen Käse übergießen und mit Alufolie abdecken.

30 Min bei 210 °C im Ofen backen, dann auf 180°C zurückschalten und noch einmal 30 Min backen.

Die zweite Reblochonhälfte mit der Rinde nach oben auf die Kartoffeln legen, nicht abdecken und noch einmal 15 Min im Ofen überbacken.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil