HomeRezepteRezept

Überbackener Kabeljau mit Bechamelsoße

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 kg Kabeljau
    1,5 l Wasser
    1 Päckchen Fischbrühe (oder Fischfond)

    Für die Bechamelsoße:
    40 g Butter
    40 g Mehl
    10 cl Milch
    20 cl Fischsud
    10 cl Crème Fraîche
    100 g geriebener Emmentaler
    1 Zitrone
    2 Tomaten
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Fischbrühe in 1,5 l Wasser auflösen, verrühren und erhitzen, bis die Flüssigkeit zu sieden beginnt.

Den Kabeljau 15 Min kochen, abtropfen lassen und in 4 einzelne, ofenfeste Formen legen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und darauf legen.

Nun die Bechamelsoße zubereiten: Butter in einem Topf zerfließen lassen. Mit Mehl bestäuben, sobald die Butter zu brutzeln beginnt. Mit Milch und durchgesiebtem Fischsud ablöschen. Wenig salzen, pfeffern.

Bei niedriger Hitze langsam eindicken lassen. Immer wieder umrühren. Die Crème Fraîche, ca. 70 g geriebenen Käse und einen Hauch Zitronensaft zugeben, um der Soße Geschmack zu verleihen.

Die Bechamelsoße in die kleinen Auflaufformen füllen und ein paar Minuten im Ofen mit der Grillfunktion erhitzen, bis der Kabeljau schön überbacken ist. Mit Reis servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil