HomeRezepteRezept

Hecht Rezept mit Tomaten-Weißwein-Soße

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 kleiner Hecht
    1 Kräutersäckchen für den Fischsud
    1/2 Glas trockener Weißwein
    1/2 l Wein für den Fischsud
    150 g geriebener Käse
    1 kleine Dose Champignons (125 g)

    Für unsere Spezialsoße:
    2 EL Mehl
    50 g Butter
    75 cl Milch
    1 EL Crème Fraîche
    1 kleine Dose Tomatenmark (70 g)

Zubereitung:

Den Fisch in Brühe garen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Den Fisch zerlegen. Das Fischfleisch in eine Auflaufform bröseln und alle Gräten entfernen.

Mit 1/2 Glas Weißwein begießen.

Die Champignonscheiben hinzufügen.

Eine Bechamelsoße zubereiten (Butter erhitzen, mit Mehl bestäuben, vom Herd nehmen und Milch einrühren). 1 EL Crème Fraîche und das Tomatenmark einrühren.

Auf Wunsch etwas geriebenen Käse in die Soße streuen.

20 Min bei 200 °C im Ofen backen.
Anmerkungen: Der Hecht kann auch durch Zander oder einen Barsch ersetzt werden. Sie können den Fisch auf Wunsch bereits am Vortag kochen und über Nacht auskühlen lassen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil