HomeRezepteRezept

Mole poblano (Pikante Schokoladensauce zu Huhn)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Mexikanisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten:

    10 Chilischoten "Ancho Chili"
    500 ml Hühnerbrühe
    500 ml Wasser
    2 gehackte Knoblauchzehen
    2 in Scheiben geschnittene Zwiebeln
    5 EL Mandeln
    3 Tomaten (geschält, entkernt, fein gehackt)
    125 g Rosinen
    1 Tortilla (in Öl gebacken und in Stücke gebrochen)
    2 EL Sesam
    1/2 TL Koriander
    1/2 TL gemahlene Gewürznelken
    1/2 TL Zimt
    1 Prise Salz
    4 EL Schmalz
    30 g mexikanische Schokolade, in kleine Stücke gebrochen

Zubereitung:

Die Chilischoten vierteln und 1 Stunde in kochendes Wasser geben. Das Wasser aufbewahren. Stiele und Kerne wegwerfen.

Die Chilischoten und alle oben genannten Zutaten (bis auf: Wasser, Brühe, Schmalz und Schokolade) im Mixer zerkleinern.

Ein wenig Kochwasser der Chilischoten zugeben und zu einer weichen Paste verarbeiten. Bei Bedarf etwas Flüssigkeit zugeben.

Schmalz in einem Topf erhitzen. Die Paste hinein geben und nach und nach 500 ml Wasser und die Hühnerbrühe unter ständigem Rühren dazu geben. Die Schokostückchen hinein geben. Die Sauce ist fertig, wenn die Schokolade geschmolzen ist.

Wenn die Sauce zu dick ist, mit dem Kochwasser der Chilischoten strecken.
Anmerkungen: 
Diese Sauce ist in Mexiko eine Art Nationalgericht. Sie wird zu Huhn, Truthahn, Tortillas oder Tamales gereicht.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil