HomeRezepteRezept

Quesadillas (Käse-Tortillas)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Mexikanisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    1 Packung Tortillas
    1 Tomate
    2 Zwiebeln
    4 Jalapenos (mexikanische Chilischoten, gibt es auch in der Dose)
    1 Mozzarella
    100 g Ziegenfrischkäse
    100 g Gouda oder Cheddar
    100 g Speck (in dünne Scheiben geschnitten, angebraten und dann auf Wunsch in kleine Stücke geschnitten)
    1 Prise Kümmelpulver
    1 TL Paprika
    50 g weiche Butter

Zubereitung:

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Die Käsesorten entweder in kleine Würfel schneiden oder mit einer Reibe fein hobeln.

Den geriebenen Käse, die gewürfelte Tomate, die Zwiebeln, die Jalapenos, die Gewürze und den Speck vermischen.

Jede Tortilla auf einer Seite mit Butter bestreichen. Die Hälfte der ungebutterten (!)Tortillaseite mit der Garnitur füllen, gut verstreichen. Die Tortilla zusammenklappen (die gebutterte Seite ist jetzt außen).

Die Tortillas auf ein Backblech legen und im Ofen backen.

Die Tortillas nach 5 Min wenden und noch einmal 5 Min weiterbacken.
Aus dem Ofen nehmen und in Stücke schneiden.

Die Quesadillas können mit saurer Sahne, Guacamole oder roter Salsasauce gegessen werden.
Ein idealer Snack zum Aperitif oder für ein Buffet. In Alufolie eingewickelt lassen sie sich außerdem ziemlich lange warm halten.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil