HomeRezepteRezept

Mandarinenmarmelade mit Lebkuchengewürzen

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Indisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten:

    1 kg unbehandelte Mandarinen
    1 l Wasser
    Badian (Sternanis)
    Lebkuchengewürze
    1 kg Kristallzucker

    Hinweis: Lange Marinierzeiten. Die Zubereitung dauert insgesamt 3 Tage!

Zubereitung:

- 1 Tag:
Die unbehandelten Mandarinen ins Wasser legen und über Nacht durchziehen lassen, damit die Haut weich wird.

- 2. Tag:
Die Mandarinen beiseite stellen. Die Schale fein hacken (fakultativ). Den Zuckersirup herstellen (1 l Wasser + 1 kg Zucker 15 Min lang aufkochen). Die Hälfte der Mandarinen in kleine Stücke schneiden, die andere Hälfte auspressen. Die Trennwände der Mandarinenstücke entfernen und das pure Fruchtfleisch, den Mandarinensaft und die Lebkuchengewürze in einen unverzinnten Kupfertopf oder einen Gußeisentopf geben. Den erkalteten Zuckersirup zugeben.

Über Nacht durchziehen lassen (die Gewürze nicht vergessen). Den Topf direkt über der Oberfläche mit Backpapier abdecken (das Backpapier gut an den Rändern festkleben).

3. Tag: 3ème Jour : Aufkochen, bis sich Tropfen bilden. In Gläser abfüllen, völlig auskühlen lassen und dann mit Einmachfolie verschließen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil