HomeRezepteRezept

Paprikamarmelade

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten:

    1 kg grüne Paprika
    75 cl frisch gepresster Tomatensaft
    1 kg Streuzucker (oder Gelierzucker, wenn es schneller gehen soll)
    4 EL Rotwein
    1 Prise Salz

Zubereitung:

Die Paprika zubereiten: Kerne und Stiel entfernen. Die Paprika in Streifen schneiden. Den Tomatensaft im Mixer zubereiten.

Folgende Zutaten in einen Marmeladentopf geben: Paprikastreifen, Tomatensaft, Wein, Salz. Gut vermischen, dann den Zucker hinzufügen und umrühren.

Den Topf erhitzen und ab dem Aufkochen ca. 45 Min köcheln lassen. Immer wieder umrühren, damit sich nichts am Boden anlegt.

Machen Sie die Löffelprobe, um zu prüfen, ob die Marmelade fertig ist: Einen Tropfen Marmelade auf einen Tellerrand tropfen lassen. Wenn der Tropfen geliert, ist die Marmelade fertig. Wenn der Tropfen "herunter läuft", muss die Marmelade noch ein wenig kochen.

Die Einmachgläser in heißen Wasser abkochen und abtropfen lassen (nicht abtrocknen, da sonst Fasern im Glas hängenbleiben und die Marmelade nicht mehr steril wäre).

Die Paprikamarmelade warm abfüllen und die Gläser bis zur vollständigen Auskühlung auf den Kopf stellen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil