HomeRezepteRezept

Lammschulter in Emmentalerkruste

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    200 g geriebener Emmentaler
    1 Lammschulter (ca. 1.5 kg)
    300 g Mehl
    100 g Butter
    2 Eier
    5 Bund glatte Petersilie (für den Petersiliensalat)
    2 kandierte Zitronen
    1 Tomate
    3 EL Erdnussöl
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Die Emmentalerkruste zubereiten: Mehl, Butter, Ei und schließlich den geriebenen Emmentaler zu einem festen und homogenen Teig vermischen.

Die Lammschulter in eine Form legen. Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen und die Lammschulter vollständig damit einkleiden. Den Teig gut am Lammfleisch festdrücken. Aus dem restlichen Teig ein paar Bändchen und Blätter zum Garnieren formen.

Ei und Salz in einer Schale verquirlen und mit einem Pinsel auf den Teig auftragen. Auf mittlerer Schiene ca. 60 Min im Ofen garen.

In der Zwischenzeit Petersilie und Tomate waschen. Die Petersilie grob hacken und die Tomate in kleine Würfel schneiden. Bei den kandierten Zitronen Schale und Fruchtfleisch trennen. Die Schale in kleine Würfel schneiden.

Tomate, Petersilie und die Schalen der kandierten Zitrone in einer großen Schüssel vermischen. Das Fruchtfleisch der kandierten Zitrone hinzufügen. Mit Erdnussöl anmachen und leicht pfeffern.

Die Lammschulter aufschneiden. Mit einem Stück Emmentalerkruste und dem Petersilien-Tomaten-Zitronen-Salat servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil