HomeRezepteRezept

Rindsgulasch mit Grießklößchen

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    1,2 kg Rindfleisch aus der Schulter (= Bug), in Würfel geschnitten
    1 Dose Tomatensauce
    1 gehäufter EL Mehl
    2 Rind-Brühwürfel
    (nach Packungsanweisung in Wasser auflösen)
    ein wenig Butter
    2-3 Zwiebeln

    Für die Grießklößchen:
    1 kg Mehl
    1 Packung Backhefe
    1 Packung Weizengrieß (250g)
    6 Eier
    1/2 Glas lauwarme Milch
    Thymian, Lorbeer
    Salz, Pfeffer
    Paprika

Zubereitung:

Die Rindfleisch-Würfel ca. 5 Min anbraten. Das Fleisch herausnehmen und die gewürfelten Zwiebeln anbraten. Mit Mehl bestäuben, mit Tomatensauce ablöschen, Paprika hinzufügen und mit der zuvor hergestellten Rinderbrühe strecken.

Das Fleisch wieder in den Topf geben. Salzen, pfeffern, Lorbeerblatt und Thymian hinein geben und 45 Min bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Lauwarme Milch in eine Schüssel geben, die Hefe darin auflösen. Anschließend Mehl, Grieß und Eier hinzufügen und wie einen Kuchenteig verkneten. Aufgehen lassen.

Den Teig mit feuchten Händen zu kleinen Klößchen formen. Einen großen Topf Wasser aufsetzen und die Grießklößchen 10 Min kochen. Als Beilage zum Gulasch servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil