HomeRezepteRezept

Knoblauchspaghetti

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten:

    Spaghetti (Menge je nach Personenzahl und Appetit)
    1 Knoblauchknolle für 4 Personen
    Olivenöl
    Parmesan
    Pfeffer
    Tabasco (fakultativ)

Zubereitung:

Knoblauchknolle auseinandernehmen und die Zehen auspressen. Knoblauch bei sehr niedriger Hitze andünsten.

Gleichzeitig die Spaghetti kochen. Die Nudeln nach der Garzeit abgießen und zu dem goldgelben Knoblauch in die Pfanne geben. Ein paar Minuten bei niedriger Hitze erwärmen, damit die Spaghetti den Knoblauchgeschmack annehmen. Mit Pfeffer (und ggf. mit Tabasco) würzen. Mit Parmesan bestreuen. Noch einmal vermischen (immer noch bei niedriger Hitze) und servieren.

Anmerkungen: Dieses Rezept ist ultraschnell, ganz einfach und vor allen Dingen superlecker! Die Kombination aus Knoblauch & Pasta stammt ursprünglich aus Norditalien. Der Erfolg des Rezepts hängt von der Qualität des verwendeten Knoblauchs ab. Die tolle Geschmacksverbindung entsteht, indem die Nudeln langsam in Knoblauch angedünstet werden. Auf Italienisch lässt sich dieses Kochmanöver mit einem Wort zusammenfassen: INSAPPORIRE, zu Deutsch "Geschmack annehmen". Das sagt doch schon alles!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil