HomeRezepteRezept

Spaghetti mit Peperoni-Garnelen

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    600 g Spaghetti
    900 g gekochte Garnelen
    3 Zwiebeln
    100 g Butter
    1 kleine scharfe Peperoni

Zubereitung:

Die Garnelen schälen. Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.

Zwiebeln schälen, würfeln und in einer Pfanne in heißer Butter anbraten. Die ganze Peperoni* hinzufügen, wenn der Geschmack relativ mild bleiben soll und die Peperoni in Stücke schneiden, wenn Sie eine scharfe Würze erreichen möchten.

Die Garnelen mit in die Pfanne geben, wenn die Zwieblen weich sind.

Spaghetti abgießen und mit der Garnelen-Zwiebel-Soße vermischen (die Peperonischote zuvor herausnehmen, wenn sie nicht in Stücke geschnitten wurde).

Anmerkungen: * Solange die Peperoni im Ganzen bleibt, verleiht sie der Soße hauptsächlich ihr Aroma und nicht ihre ganze Schärfe.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil