HomeRezepteRezept

Spaghetti mit Curry-Krabben

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    400 g Krabben
    1 Brokkolistaude
    500 g Champignons
    2 Schalotten
    20 cl süße Sahne
    500 g Spaghetti
    50 g Butter
    Curry
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Brokkoli waschen, die Röschen abschneiden und 5 Min in kochendem Salzwasser garen. Abtropfen lassen.

Schalotten schälen, in dünne Scheiben schneiden und in einer großen Pfanne mit Butter goldgelb anbraten. Beiseite stellen. Champignons in Scheiben schneiden.

In derselben Pfanne ein wenig Butter erhitzen und die Champignons anbraten, bis sie eine schöne Farbe bekommen haben. Ebenfalls beiseite stellen.

Noch einmal in wenig Butter (in dieselbe) Pfanne geben und die geschälten Krabben 30 Sekunden von jeder Seite anbraten.

Schalotten und Champignons wieder in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und 2 EL Curry (oder mehr, je nach Geschmack) würzen. Sahne und Brokkoli hinzugeben und alle Zutaten bei schwacher Hitze 3 Min kochen.

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser kochen und mit der Curry-Krabben-Soße servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil