HomeRezepteRezept

Spaghetti mit Zwiebel-Spargelspitzen-Kompott

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (1 Portion):

    100 g Spaghetti
    50 g Zwiebeln (in Scheiben schneiden)
    100 g Spargelspitzen
    5 cl süße Sahne (maximal 15% Fettgehalt)
    Salz, Pfeffer
    Basilikum
    1 EL Gemüsebrühe (Brühwürfel oder Pulver)
    Olivenöl

Zubereitung:

Zwiebeln in 1 TL Olivenöl anbraten. So lange dünsten lassen, bis sie schön braun sind. Dann die Spargelspitzen hinzugeben und mitbraten.

In der Zwischenzeit die Brühe herstellen (Brühwürfel in Wasser auflösen). Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.

Die weichen Spargelspitzen zu einem Püree zerdrücken, mit Zwiebeln vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Den Bratensatz mit ein wenig Sahne und etwas Kochwasser der Nudeln lösen.

Zugedeckt köcheln lassen, bis die Nudeln fertig gegart sind. Etwas Wasser zugeben, sobald sich das Zwiebel-Spargel Kompott anlegt.

Die fertigen Spaghetti abgießen und ein wenig Kochwasser aufheben. Die restliche Sahne in das Kompott geben, um eine schöne Soße zu bekommen und die Nudeln mit der Soße vermischen.

Etwas Sahne nachgießen, wenn die Spaghetti zu trocken sind. Mit Parmesan bestreuen und fertig!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil