HomeRezepteRezept

Erbsen-Schinken-Spaghetti

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (2 Portionen):

    200 g Spaghetti
    1 mittelgroße Dose extra feine Erbsen
    4 Scheiben gekochten Schinken
    20 cl süße Sahne
    1 haselnussgroßes Stück Butter

Zubereitung:

Spaghetti in kochendem Salzwasser garen.

Den Schinken in der Zwischenzeit in kleine Würfel schneiden. Ein haselnussgroßes Stück Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erwärmen. Die Schinkenwürfel darin ein paar Minuten andünsten, bis sie eine schöne bräunliche Farbe bekommen haben. Dann mit dem Erbsenwasser aus der Dose ablöschen und aufkochen. Reduzieren, bis die Flüssigkeit dicklich wird. Dann die Erbsen hinzufügen.

Abwarten, bis die Erbsen warm geworden sind, dann die Sahne einrühren und aufkochen lassen, bis die Soße die richtige Konsistenz hat.

Die fertigen Spaghetti abgießen. Die Soße auf die heißen Spaghetti geben und servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil