HomeRezepteRezept

Spaghetti mit Bohnen und Koriander

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    250 g Spaghetti
    500 g grüne Bohnen (frisch oder tiefgefroren)
    2 Knoblauchzehen
    frischer Koriander
    (oder Petersilie, je nach Geschmack)
    Kümmel, schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die grünen Bohnen 15 Min im Dampfgarer dämpfen (20 Min, wenn die Bohnen direkt aus der Tiefkühltruhe kommen).

Spaghetti al dente kochen.

Danach 2-3 EL Olivenöl in einer breiten Pfanne oder einem Bräter erhitzen. Den gepressten Knoblauch, dann die Bohnen und zuletzt die Spaghetti hinein geben. Mit ein paar Prisen Pfeffer und einer Prise Kümmel würzen.

Alles gut, aber vorsichtig vermengen. 4-5 Min bei mittlerer Hitze anbraten, gelegentlich wenden. Erst ganz zum Schluss mit Koriander (oder Petersilie) bestreuen.

Fertig... Für den letzten Schliff sorgt ein Spritzer Zitronensaft oder ein bisschen Crème fraîche (zum Ende der Garzeit einrühren).

Schmeckt sehr gut!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil