HomeRezepteRezept

Spaghetti Bolognaise mit würzigen Kräutern

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    500 g Spaghetti
    400 g Rinderhackfleisch
    200 g fertige Tomatensauce
    1 Dose Tomatenmark
    8 Champignons
    3 Zwiebeln
    3 Knoblauch
    1 Stange Staudensellerie
    1 Salbeizweig
    5 Stängel Petersilie
    1 Stängel Basilikum
    Thymian, Lorbeerblatt
    2 EL Oregano
    1 Messerspitze Chili-Paste
    beliebig viel Parmesan
    Olivenöl
    Zucker
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Salbei, Basilikum und Petersilie fein hacken.
Zwiebeln ebenfalls. Sellerie und Champignons in kleine Würfel schneiden.

3 EL Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln, Sellerie und Champignons darin anbraten. Gepressten Knoblauch, Tomatenmark, Tomatensauce und Hackfleisch hinzufügen. Alles gut zerdrücken.

Thymian und Lorbeerblatt hinzufügen. Mit 50 cl Wasser strecken, die fein gehackten frischen Kräuter, 2 Stück Zucker und die Chilipaste einrühren. Würzen. 30 Min bei schwacher Hitze köcheln lassen.

10 Min vor Ende der Garzeit die Spaghetti al dente kochen. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und mit einem Stück Butter vermischen.

Das Lorbeerblatt aus der Pfanne nehmen und die Soße über die Spaghetti gießen. Mit Parmesan bestreuen und servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil