HomeRezepteRezept

Nudeln mit Entenragout

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 90 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    300 g Entenfleisch ohne Haut und Knochen
    1 kleine fein gewürfelte Zwiebel
    1 fein gehackte Knoblauchzehe
    fein gehackte Petersilie
    20 g fein gehackter Staudensellerie
    140 g Tomatenmark
    1 Glas Weißwein
    350 g Nudeln

Zubereitung:

Ente in Olivenöl anbraten und in beliebig große Stücke zerkleinern. Aus der Pfanne nehmen. Zwiebel und Sellerie im Entenfett anbraten. Die Ente wieder in die Pfanne geben und so lange dünsten, bis die ganze Flüssigkeit verschwunden ist. Mit Weißwein ablöschen und ebenfalls verdampfen lassen.

Tomatenmark, 10 cl Wasser, Salz, Pfeffer und ein halbes Stück Zucker zugeben. Bei sehr schwacher Hitze köcheln lassen, mit einem Suppenteller voller Wasser abdecken und so lange kochen, bis keine sichtbare Flüssigkeit mehr im Topf ist.

Mit beliebigen Nudeln servieren und kurz zuvor mit frischer Petersilie bestreuen.

Anmerkungen: Die Mengenangaben entsprechen "italienischen Nudeln", die als Vorspeise gegessen werden. Für eine Hauptspeise müssen Sie einfach nur die Mengen etwas erhöhen und die Proportionen beibehalten.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil