HomeRezepteRezept

Pasta alla Caprese (Tomaten-Mozzarella)

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
 
Zutaten:

    Kurze Nudeln (z.B. Fusilli oder Penne Rigate, ca 80-100 g pro Person)
    Mozzarella (ca. 70 g pro Person)
    Tomaten (1 pro Person)
    Knoblauch (Menge nach Geschmack)
    getrockneter Oregano (idem)
    frischer Basilikum (je mehr, desto besser schmeckt's)
    Olivenöl (sparsam verwenden)
    Salz

Zubereitung:

Einen großen Topf Salzwasser aufsetzen.

Die Soße zubereiten:
Tomaten in kleine Würfel schneiden und in ein Sieb legen, damit der überschüssige Saft abtropft. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Tomaten und Mozza in eine Schüssel geben und mit Salz, Olivenöl und Oregano würzen. Den fein geschnittenen oder gehackten Basilikum sowie den gehackten (oder zerstoßenen) Knoblauch zugeben.

In der Zwischenzeit dürfte das Wasser kochen. Die Nudeln erst hinein geben, wenn Sie fast fertig sind, denn aufgewärmte Nudeln sind geschmacklich nicht so der Hit.

Die Garzeit der Nudeln einhalten: sie sollen bissfest bleiben und dürfen auf keinen Fall weich, also verkocht sein.

Die Nudeln abgießen und direkt zu Tomaten und Mozza in die Schüssel geben (oder zuvor kurz mit kaltem Wasser abspülen, wenn der Mozzarella nicht schmelzen soll).

Sofort servieren, um die Mischung aus warmen und kalten Zutaten voll zu genießen.
Anmerkungen: Ein ideales Gericht für den Sommer. Kann auch kalt (als Nudelsalat) gegessen werden: Dafür die Nudeln erst auskühlen lassen, bevor sie mit den anderen Zutaten vermischt werden, damit der Mozzarella nicht schmilzt.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil