HomeRezepteRezept

Papa kocht scharfe Nudeln mit Feta und Sardinen

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (2 Portionen):

    250 g beliebige Nudeln
    50 g Feta
    1 Dose (ca. 75 g) Sardinen in Olivenöl
    2 Tomaten
    1 Schalotte oder 1/2 Zwiebel
    Basilikum (frisch oder getrocknet)
    Salz, Pfeffer
    Tabasco (freiwillig: nur für Mutige!)

Zubereitung:

Die Nudeln nach Geschmack in kochendem Salzwasser garen.

In der Zwischenzeit eine Dose Ölsardinen öffnen, den Doseninhalt (mit Öl) in einen Teller geben und die Sardinen mit einer Gabel zerdrücken.

Tomaten klein schneiden und salzen, damit sie entwässern.

Feta in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte (oder Zwiebel) in dünne Scheiben schneiden.

Mittlerweile dürften die Nudeln fertig sein: abgießen (nicht zu sehr, damit sie nicht zu trocken sind), wieder in den Topf zurückgeben. Den Feta hinzufügen (damit der Käse etwas schmilzt), vermischen. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen (Tomaten, Sardinen, Schalotte).

Nach Geschmack würzen (kräftig pfeffern) und mit Basilikum bestreuen. Mit Tabasco schärfen.

Alle Zutaten noch ein letztes mal vermengen und servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil