HomeRezepteRezept

Mini-Erdbeertarte

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 fertiger Mürbeteig
    500 g Erdbeeren
    2 Zitronen
    4 Eier
    80 g Butter
    50 g Puderzucker
    1 EL Gelee von roten Früchten
    Backpapier

Zubereitung:

Ofen auf 180°C vorheizen.

Aus dem Backpapier 4 Kreise ausschneiden und in die kleinen Kuchenformen legen (oder die Formen mit Butter einfetten).

Aus dem Mürbeteig mit einer umgedrehten Schale 4 Kreise ausschneiden. Den Teig in die Form legen, mit trockenen Bohnen beschweren und 15 Min ohne alles im Ofen backen. Auskühlen lassen.

Die Schale einer Zitrone abreiben und beide Zitronen auspressen.

Die Eier mit einer Gabel verquirlen.

Butterstücke und Zucker in einem Topf erwärmen. Zitronenschale und -saft hinzufügen. Die Eier portionsweise hinein geben. Eindicken, auskühlen lassen und auf den Mini-Tartes verteilen.

Erdbeeren waschen, halbieren und in den Formen anrichten. Mit dem eingeschmolzenen Gelee bestreichen... und genießen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil