HomeRezepteRezept

Lebkuchencreme

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Deutsch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Koch-/Backzeit: 60 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    2 Scheiben Honigbrot (oder Lebkuchen natur, ohne Guss)
    40 cl süße Sahne
    10 cl Vollmilch
    4 Eigelb
    120 g Zucker

Zubereitung:

Honigbrot zerbröseln und fein mixen. Milch und Sahne zugeben. Die Lebkuchensahne aufkochen.

Ofen auf 100°C vorheizen.

Eigelb mit 80 g Zucker verquirlen. Die Lebkuchensahne in einem dünnen Strahl dazu gießen. Umrühren.

Die Flüssigkeit in 4 ofenfeste Schälchen füllen und 1 Stunde im Ofen backen. Die Creme ist fertig, wenn sie eine puddingartige Konsistenz hat (also leicht fest wird und nicht mehr flüssig ist).

Auskühlen lassen. In den Kühlschrank stellen, damit die Cremes schön kühl werden.

Kurz vor dem Servieren mit dem restlichen Zucker bestreuen und die Oberfläche wie bei einer Crème Brûlée mit einem Gasbrenner erhitzen, damit sich eine Kruste bildet. Falls Sie keinen Gasbrenner zur Hand haben, können Sie den Zucker auch mit der Grilleinstellung im Ofen karamellisieren.



Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil