HomeRezepteRezept

Lachs-Vorspeise mit Ricotta-Sahne

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    120 g Ricotta
    10 cl süße Sahne
    200 g Räucherlachs
    1 Glas Lachskaviar
    Dill
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Ricotta mit der Gabel zerdrücken. Salzen, pfeffern und mit dem fein geschnittenen Dill vermischen.

Die eiskalte (!) Sahne zu einer festen Schlagsahne aufschlagen und den Ricotta vorsichtig untermischen.

Räucherlachs in Streifen schneiden.

Die Ricotta-Sahne in kleine Gläser füllen. Die Lachsstreifen darüber legen und mit Lachskaviar und frischem Dill verzieren.


Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil