HomeRezepteRezept

Portugiesische Krabbensuppe

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    600 g ungeschälte Krabben
    2 Zwiebeln
    2 Selleriestangen
    2 Karotten
    20 cl Tomatenmark
    1 Kräuterbund (mit Thymian)
    2 Knoblauchzehen
    1 Bund frische Petersilie (fein gehackt)
    10 cl süße Sahne
    Kartoffelstärke oder Maisstärke (als Bindemittel)
    Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln, Sellerie und die klein geschnittenen Karotten in etwas Öl anschwitzen.

Die ungeschälten Krabben kurz mit Wasser abspülen und dann im Ganzen dazugeben. Tomatenmark einrühren, alles gut umrühren. Mit heißem Wasser auffüllen, bis alle Zutaten bedeckt sind. Den Kräuterbund, Salz, Pfeffer und die ganzen Knoblauchzehen in die Suppe geben.

30 Min kochen lassen. Die Suppe durchfiltern und die Krabben gut auspressen. Kartoffelstärke in etwas Wasser auflösen und zum Binden in die Suppe rühren. Sahne und gehackte Petersilie zugeben. Krabben schälen und zum Servieren wieder in die Suppe legen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil