HomeRezepteRezept

Geeiste Schokoladenmousse mit Amaretti-Sahne

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 5 Minuten
 
Zutaten (8 Portionen):

    Für die Schokomousse:
    80 g Zartbitter- oder Milchschokolade
    3 EL starker Kaffee
    4 Eier

    Für die Amaretti-Sahne:
    400 ml süße Sahne
    150 g Amaretti
    60 g Puderzucker

Zubereitung:

Die Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad einschmelzen. Kaffee und Eigelb hinzufügen.

Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Schokocreme heben. In eine flache Kuchenform oder eine Silikon-Kastenform oder einzelne Schälchen füllen und eine halbe Stunde in den Gefrierschrank stellen.

Die Sahne mit 3/4 des Puderzuckers vermischen. Die Amaretti fein zermahlen (evtl. im Mixer) und vorsichtig mit der Schlagsahne vermischen. Ein paar Minuten ruhen lassen, damit die Amarettini ihr Aroma an die Sahne abgeben. Die Sahne auf der Schokoladenmousse verstreichen und noch einmal in den Gefrierschrank stellen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil