HomeRezepteRezept

Hähnchensalat mit Saubohnen und Mangodressing

Kommentare
(1 bewerten)
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  ohne Kochen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (2 Portionen):

    3 Hähnchenbrustfilets
    180 g Karotten
    200 g Saubohnen
    1 Mango
    1 kleine Schalotte
    1 EL frischer Koriander
    1 EL Cidre-Essig (ersatzweise: Apfel-Essig)
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets 20 Min dampfgaren. Karotten schälen und klein schneiden. Saubohnen und Karottenstücke 5 Min in kochendem Salzwasser garen und abgießen.

Schalotte schälen. Mango schälen und die Hälfte in Stücke schneiden. Das restliche Mangofleisch in einen Mixer geben und mit dem Essig, 2 EL Wasser, Koriander und der Schalotte zu einem würzigen Dressing pürieren.

Hähnchenfleisch in Würfel schneiden.

Um den Salat so ähnlich anzurichten, wie auf dem Foto: etwas Mangodressing in 2 Gläser geben, abwechselnd eine Schicht Gemüse und Fleisch hinein geben und in den Kühlschrank stellen. Die Zutaten erst kurz vor dem Servieren vermengen. Man kann den Salat natürlich auch gleich wenden.


Foto und Rezept: R. Vidaling, Tana Verlag

Kommentare

 
2/5
violetluna
(Bewertung 08.12.2012 das Rezept Hähnchensalat mit Saubohnen und Mangodressing)
Karotten weglassen - dann ist es frei von Kohlenhydraten.
[ ]
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil