HomeRezepteRezept

Eisiger Zucchini-Erbsen-Smoothie

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    600 g Zucchini
    250 g frische enthülste Erbsen
    1 große Kartoffel
    3 Frühlingszwiebeln
    2 EL Olivenöl
    1 griechischer Joghurt
    2 Stängel Basilikum oder Petersilie
    Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Zucchini waschen, abtrocknen und mit Schale in dünne Scheiben schneiden.

Kartoffel schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

Frühlingszwiebeln waschen und würfeln.

Das Öl bei mittlerer Hitze in einem gusseisernen Topf erwärmen und die Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Kartoffeln, Zucchinischeiben, Erbsen, Petersilie oder Basilikum hinzugeben. Salzen, pfeffern.

Mit 1 l kochendem Wasser ablöschen und 30 Min bei schwacher Hitze köcheln lassen. Dann im Mixer glatt pürieren.

Joghurt hinzufügen, gut verrühren, abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

Den Smoothie in den Kühlschrank stellen und eiskalt servieren. Mit ein paar Erbsen oder fein geschnittenen Kräutern verzieren.

Der Smoothie kann mit ein paar Spinatblättern oder Sauerampfer verfeinert werden.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil