HomeRezepteRezept

Pizza aus der Provence

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
 
Zutaten (2-4) :

    1 fertiger Pizzateig
    1 mittelgroße oder große Aubergine
    12-15 Cocktailtomaten
    25 cl pürierte Tomaten (möglichst pur oder höchstens mit etwas frischem Basilikum verfeinert)
    125 g Mozzarella (für ca. 10 Scheiben)
    160 g Hühnchenbrustfilet (in kleine Würfel geschnitten), oder je nach Wunsch: fertige Schinkenwürfel, Salami, Chorizo... also etwas Fleischbelag. Jeder so, wie er mag!

    selbstgemachtes Pistou (das französische Pesto). So wird es zubereitet: ca. 20 frische Blätter Basilikum und 3 mittelgroße bis große Knoblauchzehen gemeinsam in einem Mörser mit einem Stößel zerstoßen. Portionsweise Olivenöl hinzugießen und die Masse mit dem Stößel zu einem Brei verarbeiten. Wer keinen Stößel hat, kann die Zutaten zur Not auch mit einer Gabel zerquetschen. Das Pistou erst ganz zum Schluss auf der Pizza verstreichen, damit die ganze Aromenvielfalt erhalten bleibt.

Zubereitung:

Auberginen in Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl bei schwacher Hitze 15 Min zugedeckt anbraten. Ofen auf 180°C vorheizen.

Den Pizzateig ausrollen, mit den pürierten Tomaten bestreichen. Auberginenscheiben und Hühnchenbrustwürfel gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Mit Mozzarellascheiben und halbierten Cocktailtomaten belegen.

40 Min im Ofen backen. Die Pizza 5 Min vor Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und das Pistou auf der ganzen Pizza verstreichen. Noch einmal 5 Min in den Ofen schieben und fertig!

Wir wünschen guten Appetit!
Anmerkungen: Die Pizza langt für 2 Personen als Hauptspeise oder für 4 Personen als Vorspeise.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil