HomeRezepteRezept

Lamm-Tajine mit Auberginen

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 90 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 kg Lammfleisch (Schulter, Hals, Haxe), in Stücke geschnitten
    500 g Auberginen
    1 Zwiebel
    5 EL Olivenöl
    10 Stängel flache Petersilie
    10 Stängel frischer Koriander
    1 TL frisch geriebener Ingwer (oder gemahlenes Ingwerpulver)
    3 Zimtstangen
    1 Prise zerkleinerte Safranfäden
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Öl, Lammfleisch (in Stücke geschnitten), Zwiebel (fein gewürfelt), Kräuter, alle Gewürze, Salz und pfeffer in eine Tajine-Form oder einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken, aufkochen und dann zugedeckt 45 Min kochen lassen.

Auberginen mit einem Sparschäler so abschälen, dass ein Streifenmuster entsteht (dazwischen immer wieder einen Streifen Schale lassen). Die Aubergine in große Stücke schneiden, mit grobem Salz bestreuen und ca. 30 Min entwässern lassen. Mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Die Zimtstangen aus der Soße nehmen. Den Eintopf gut umrühren, abschmecken und bei Bedarf etwas nachwürzen.

Auberginen zugeben und ca. 15 Min weiterkochen, bis das Auberginenfleisch zart geworden ist. Gelegentlich umrühren.

Wenn die Soße zu flüssig ist, kann sie bei mittlerer Hitze eingekocht werden.

Als Beilage Couscous servieren.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil