HomeRezepteRezept

Auberginen-Zucchini-Blinis (Buchweizenpfannkuchen)

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 Aubergine
    2 Zucchini
    2 Knoblauchzehen
    2 Eier
    20 cl Milch
    150 g Mehl (am besten: Buchweizenmehl)
    5 cl Olivenöl
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Mehl, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Eine Mulde graben, Eier einzeln hineinschlagen und die Milch portionsweise zugießen, damit keine Krümel entstehen. Den Teig an einem kühlen Ort ruhen lassen.

In der Zwischenzeit Auberginen, Zucchini unter kaltem Wasser abwaschen und fein reiben. Das Gemüse in einer leicht eingeölten Pfanne kurz anbraten, damit es weich wird. Abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und den Pfannkuchenteig darüber geben.

Knoblauchzehen schälen, fein hacken und in den Teig geben. Alles gut vermischen.

Die Blinis wie Pfannkuchen in der Pfanne ausbacken: Einen Schöpflöffel Teig in eine heiße Pfanne geben und bei schwacher Hitze (!) 15 Min backen. Die Blinis dürfen nicht zu dunkel werden! Den ganzen Teig zu Blinis verarbeiten. Die fertigen Blinis auf einen Servierteller legen und zum Verzieren eine Zucchinischeibe darauf legen.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil