HomeRezepteRezept

Gefüllte Paprika mit Tomaten-Thunfischquark

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Europäisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    6 Paprika
    1 Dose Thunfisch natur (140 g Abtropfgewicht)
    1/2 Zwiebel
    1/2 Dose geschälte Tomaten
    200 g Quark (20%)
    3 Eier
    5 Scheiben Zwieback
    Salz, Pfeffer
    Kräuter der Provence
    Petersilie

Zubereitung:

Thunfischdose öffnen, Flüssigkeit abgießen. Zwiebeln fein würfeln.

Tomatendose öffnen, abgießen. Tomaten, Zwieback und Eier mixen. Salzen, pfeffern und mit Kräutern würzen. Quark, Thunfisch und Zwiebeln hinzufügen. Gut vermischen.

Paprika waschen und halbieren. Kerne und weiße Trennwände entfernen. Mit dem Tomaten-Thunfischquark füllen.

Die Paprika in eine eingeölte (oder mit Backpapier ausgelegte) Form legen und 30 Min bei 220°C im Ofen backen.

Heiß oder kalt servieren, je nach Geschmack.
Das Gericht eignet sich als Vorspeise oder als leichtes Abendessen (mit etwas Reis als Beilage).

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil