HomeRezepteRezept

Gefüllte Miesmuscheln mit Mandel-Kräuterbutter

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Französisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    1 Packung Miesmuscheln (1 kg Muscheln pro Person)

    Für die Füllung:
    100 g gemahlene Mandeln
    50 g weiche Butter
    1/2 Knoblauchzehe
    gehackte Petersilie
    5 cl trockener Weißwein
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Muscheln säubern, Bärte entfernen und in einem Topf 7-8 Min bei starker Hitze öffnen.

Den abgesonderten Muschelsaft auffangen und durchfiltern. Die Muscheln öffnen und das Muschelfleisch jeweils in eine Schalenhälfte legen. Die übrige Schalenhälfte wegwerfen.

Die Mandel-Kräuterbutter zubereiten:
Die Butter so lange verrühren, bis sie schön cremig ist, dann die gemahlenen Mandeln hinzufügen.

Knoblauch schälen und auspressen. Petersilie fein hacken und mit der Mandelbutter vermischen.

Die Mandel-Kräuterbutter mit Weißwein und Muschelsud strecken, bis eine dickflüssige Füllung entsteht.

Die Muscheln mit der Mandel-Kräuterbutter füllen und 5 Minuten im Ofen (mit Oberhitze) überbacken.

Unverzüglich verzehren!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil