HomeRezepteRezept

Lachsrisotto mit Lauch

Rezept noch nicht bewertet.

Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Herd
 
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 30 Minuten
 
Zutaten (4 Portionen):

    150 g Räucherlachs
    15 cl Weißwein
    1,5 l Geflügelbrühe (ca. 3 Brühwürfel in heißem Wasser auflösen)
    400 g spezieller Risotto-Reis (z.B. Arborio-Reis)
    1 Lauchstange
    2 Knoblauchzehe
    40 g Butter
    zusätzlich: 40 g kalte Butter ODER 4 EL Crème Fraîche (je nach Geschmack)
    1/4 TL Kurkuma oder 1 Gläschen Safran (fakultativ)
    40 g Parmesan
    1 TL Dill
    1 TL Zitronenschale
    weißer Pfeffer
    Salz (fakultativ, da die Brühe schon Salz enthält)

Zubereitung:

Die Geflügelbrühe zubereiten. Den gewaschenen und fein geschnittenen Lauch mit Knoblauch und 40 g Butter bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten lang anbraten, bis der Lauch weich wird (einen Topf oder Wok mit Antihaft-Boden verwenden, damit sich der Lauch nicht anlegt).

Reis und Kurkuma hinzufügen und umrühren, bis die Reiskörner glasig sind. Weißwein hinzufügen, umrühren und abwarten, bis der Wein vollständig verdampft/aufgesogen ist.

Mit einem Schöpflöffel Brühe aufgießen, umrühren, und immer etwas Brühe aufgießen, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat. So lange nachgießen, bis der Reis gar ist. Abschmecken und wenn nötig etwas salzen (eigentlich ist die Brühe schon salzig genug, daher ist das Salzen nicht zu empfehlen).

Gegen Ende der Garzeit entweder die Crème Fraîche oder die kalte Butter sowie den Parmesan hinzufügen und vorsichtig umrühren.

Erst ganz zuletzt den Pfeffer, die Räucherlachsscheiben, den Dill und die Zitronenschale hinzufügen (der Lachs darf nicht kochen!).

Unverzüglich servieren, denn ein Risotto schmeckt aufgewärmt nicht mehr so gut!
Anmerkungen: Das Risotto kann auch mit frischem und leicht vorgegartem Lachs zubereitet werden.

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil