HomeRezepteRezept

Gefülltes Hähnchen auf italienische Art

Rezept noch nicht bewertet.
Herkunft des Rezeptes:  Italienisch
Zubereitungsart:  Ofen
 
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 75 Minuten
 
Zutaten (6 Portionen):

    - 1 großes Bauern-Hähnchen
    - 100 g Ricotta
    - 40 g geriebener Parmesan
    - 40 g geriebener Comté (oder Gouda/Emmentaler)
    - 1 Ei
    - 3 kleine Zucchini
    - 2 Zwiebeln
    - 1 Scheibe Toastbrot
    - 1 kleine unbehandelte Zitrone
    - 50 g Walnusskerne
    - 4 EL gehackte Petersilie
    - 4 EL gehackter Basilikum
    - 15 g Butter
    - 1 EL Öl
    - Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zucchini und Zwiebeln auf einer Reibe raspeln und anschließend in einer Pfanne mit etwas Butter anbraten, bis sie kein Wasser mehr abgeben.

Die Zitronenschale abreiben.
Toastbrot und Walnüsse mixen. Die Walnusspaste mit den Käsesorten, der Zitronenschale, den Kräutern und dem Ei vermischen. Salzen, pfeffern. Das gut abgetropfte Zwiebel-Zucchini-Gemüse untermischen.

Das Hähnchen innen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Farce füllen.

Die Öffnung mit Küchengarn zunähen und das Hähnchen in eine ofenfeste Form legen. Die Haut mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das gefüllte Hähnchen 1 Stunde 15 Minuten bei 180°C im Ofen backen.
Anmerkungen: Dazu passen frische Pasta oder Rösti!

Kommentare

 
Was gibt’s Neues? 24/05/2019
Video
Idee fürs Abendessen gesucht? Dieses Paprika-Risotto überzeugt echt alle!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil